june, 2017

01jun10:0015:45PRAXISTAG RHEIN-NECKARLIEFERKETTEN VERANTWORTLICH GESTALTEN – ÜBER NACHHALTIGKEIT BERICHTEN

more

Event Details

Hintegrund

Die G7-Staats- und Regierungschefs vereinbarten jüngst wichtige Schritte zur Durchsetzung weltweiter Arbeits-, Sozial- und Umweltstandards. Ab dem Jahr 2017 verpflichtet zudem eine EU-Richtlinie bestimmte Unternehmen, nicht-finanzielle Informationen zu sozialen und ökologischen Auswirkungen im Rahmen der Lageberichterstattung offenzulegen. Angesichts dieser Entwicklungen führen UPJ und econsense mit Unterstützung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales in mehreren Bundesländern regionale Praxistage durch. Dabei werden die wichtigsten Hintergründe und aktuellen Entwicklungen des Themas vorgestellt, vor allem aber ein Forum für den fachlichen Austausch von Vertretern aus der Unternehmenspraxis geboten.

Programm

Aus der Praxis des Lieferkettenmanagements sowie der CSR- und Nachhaltigkeitsberichterstattung ihrer Unternehmen berichten u.a. Dr. Thomas Droege, Vice President Procurement, und Thorsten Pinkepank, Director Corporate Sustainability Relations, BASF SE, Andreas Mayer, Head of Sustainability Management, Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Kristin Kahl, Sustainable Solutions Managerin, Contargo GmbH & Co. KG, Olaf Reichardt, Geschäftsführer, Fuchs & Hoffmann GmbH, Dirk Schweikert, Quality Management, WILD Flavors & Specialty Ingredients, Tanja Castor, Corporate Sustainability Strategy, BASF SE, Carsten Gries, Leiter Produktmanagement und Zentraleinkauf, KAISER+KRAFT GmbH, Alessa Holling, Unternehmenskommunikation, Daimler Buses, sowie Diana Pauly, Sustainability, SAP SE. Die Praxisinputs werden ergänzt durch Fachbeiträge von Susanne Hoffmann, Leiterin der Abteilung VI “Europäische und Internationale Beschäftigungs- und Sozialpolitik, ESF”, Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Prof. Dr. Christopher Stehr, Professor für Internationales Management, German Graduate School of Management & Law (GGS) Heilbronn und Dr. Klaus Fischer, Stellvertretender wissenschaftlicher Leiter, Institut für Technologie und Arbeit e.V., Technische Universität Kaiserslautern.

Optional besteht vor Beginn der Veranstaltung zudem die Möglichkeit an einer Standortführung teilzunehmen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Time

(Thursday) 10:00 - 15:45

Location

BASF Visitor Center

Carl-Bosch-Straße 38, 67063 Ludwigshafen

Organizer

IHK Rhein-Neckar

X