may, 2017

11may10:5710:57LIteraturabend: Zum ewigen Leben

more

Event Details

Die kürzlich habilitierte Literaturwissenschaftlerin Dr. Anna-Katharina Gisbertz von der Universität Mannheim wird uns durch Literatur, die sich im weitesten Sinne mit Unsterblichkeit beschäftigt, führen.

Sie wird insbesondere die beiden älteren Romane „Alle Menschen sind sterblich“ von Simone de Beauvoir und „Liebhaber ohne festen Wohnsitz“ von Fruttero & Lucentini, in denen die jeweilige Hauptfigur tatsächlich Unsterblichkeit besitzt, aktuellen Werken, in denen die Überzeitlichkeit eher über Generationen (Arno Geiger:  „Es geht uns gut“, Jenny Erpenbeck: „Aller Tage Abend“, John von Düffel: „Houwelandt“) thematisiert wird, gegenüber stellen.

Die Lektüre der Werke ist keine Notwendigkeit für die Teilnahme an der Veranstaltung. Die Bücher können bei Interesse wie immer abends bei uns erworben werden.

Der Eintritt ist frei. Über Spenden für das Hospiz Elias freuen wir uns.

Time

(Thursday) 10:57 - 10:57

Location

Club Speicher7 - Business Club Rhein-Neckar

Rheinvorlandstr. 7

Organizer

Club Speicher7 in Kooperation mit Hospiz Elias

X