Warum jeder ein Kinderheld werden sollte

12.30 Uhr auf dem SAP Campus an einem sonnigen Donnerstagmittag: Wanda Menger, SAP Verantwortliche für das KinderHelden Projekt „Cleverlinge²“ legt 20 Unternehmensbadges bereit. Es sind nicht irgendwelche SAP-Besucherausweise, die sie in den Händen hält. Es sind die mit Passfoto personalisierten Einlasskarten der wenig später eintreffenden Schüler der 4c aus der Grundschule Emmertsgrund in Heidelberg. [...]

17.04.2017|Tags: , , , , , , |

Big Data in der Fußball-Bundesliga – Innovationsprojekte bei der TSG 1899 Hoffenheim

Dr. Peter Görlich, der Geschäftsführer der TSG 1899 Hoffenheim Fußball-Spielbetriebs GmbH, wirkt hochkonzentriert, als er, vorgestellt von Peter Verclas, Präsident des Marketingclubs Rhein-Neckar, die Bühne am verregneten Samstagmittag im Trainingszentrum der TSG betritt. Es ist wieder Großkampftag in der Fußball-Bundesliga. „Jeden Samstag“, so startet Görlich seinen Vortrag zu Innovationsprojekten bei der TSG, „weißt du, [...]

Q-Summit – warum Mannheims Universität einen weiteren Kongress braucht

Nein, es ist kein „No-brainer", eine weitere Initiative neben den bereits existierenden 50 an der Universität Mannheim aus der Taufe zu heben. Der Veranstaltungskalender der Universität ist während der Semester prall gefüllt. Und die Veranstaltungen sind hochkarätig. Der Arbeitskreis Börse (AKB) zieht mit seinem Workshopangebot regelmäßig die spannendsten Arbeitgeber und High Potentials der Universität [...]

Haardt, aber herzlich – warum Haardt Bier an der Weinstraße braut

Andreas Dietrich und Dennis Fix verstehen ihr Handwerk, der eine das Bierbrauen, der andere den Vertrieb. Bei Andi fing es schon direkt nach dem Zivildienst an, als er sich von einer kleinen Karlsruher Brauerei zum Brauermälzer ausbilden ließ. Einige Gesellenjahre folgten, bevor er nach einem Jahr Vollzeitschule dann seinen Meisterbrief in der Hand hielt [...]

MCEI Seed Award ein voller Erfolg – für PulseShift GmbH und alle anderen Teilnehmer

The winner takes it all: das war der Modus, nach dem letzten Dienstag im Café L3 zum ersten Mal der Mannheimer Center for Entrepreneurship (MCEI) Seed Award vergeben wurde. Es ging um 10.000 EUR Seed-Finanzierung für ein Unternehmen, das 2016 an den Start gegangen ist und in dessen Gründungsteam sich mindestens ein Student oder [...]

Rhein-Neckar isst pink – das Berliner Start-up foodora mischt in der Region den Food Delivery-Markt auf

Ein pinkes Fahrrad am Paradeplatz? Ein Fahrradkurier mit pinkem Rucksack am Wasserturm? Eindeutig, foodora ist auch in Mannheim angekommen. Der Milliardenmarkt Food Delivery, also Essenszustellung von guten Restaurants, die eigentlich gar keine Zustellung anbieten, boomt. Neben zahlreichen kleineren lokalen Anbietern versuchen vor allem die beiden erwachsen gewordenen Start-ups Deliveroo und foodora, sich mit [...]

X