About Oliver Brümmer

Oliver Brümmer Oli ist in Mannheim-Feudenheim aufgewachsen und zur Schule gegangen und nach Stationen in Düsseldorf, Berlin sowie New York wieder in seine Heimat zurückgekehrt. Er identifiziert und engagiert sich nicht nur über ku.bus mit der Metropolregion, sondern leitet auch den Regionalkreis Rhein-Neckar seiner Alma Mater European Business School, Oestrich-Winkel und ist darüberhinaus TED Lizenzhalter für TEDxMannheim.

„Future Communities“: Heidelberg erhält Förderung des Landes in Höhe von rund 42.000 Euro

Übergabe des Förderbescheides durch Minister Strobl in Stuttgart / Projekt zur barrierefreien Routenplanung Die Stadt Heidelberg erhält vom Land Baden-Württemberg im Rahmen des Projektes „Städte und Gemeinden 4.0 – Future Communities“ Fördermittel in Höhe von rund 42.000 Euro. Thomas Strobl, Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration, hat den Förderbescheid und die dazugehörige Urkunde am 24. August 2017 im Innenministerium in Stuttgart an Nicole Huber, Leiterin des Referats des Oberbürgermeisters und Koordinatorin des Fördermittelantrags der Stadt Heidelberg, übergeben. Die Stadt Heidelberg erhält die Förderung für das Projekt „Routenplanung für Barrierefreiheit“. „Wir wollen jede einzelne der 1.101 Kommunen in Baden-Württemberg bei [...]

Im Gespräch mit der kuehlhaus AG: Von den Anfängen des WWW bis zum UX-DAY 2017

Christian Fernandez gründete bereits während seines Studiums im Jahr 1997 gemeinsam mit Christian Reschke die Agentur tausendwelt – neue medien und im Jahr 2001 die kuehlhaus Aktiengesellschaft. „Das können wir besser“, dachten sich die beiden Gründer, als sie vor über 20 Jahren zum ersten Mal im World Wide Web unterwegs waren. In der Zwischenzeit hat sich die kuehlhaus AG zu einer etablierten Agentur mit über 70 festen Mitarbeitern entwickelt. Wir trafen Christian Fernandez und seine Kollegin Christina Genthner zum Gespräch über die Entstehung der kuehlhaus AG, die Entwicklung rund um das Thema User Experience (UX) und die UX-DAY-Konferenz, die in [...]

EML: Ideenfabrik mit Mehrwert

Vom Datenspeicher Tesafilm bis zur Sprachtechnologie: Heidelberger IT-Forschungsunternehmen EML Europan Media Laboratory GmbH feiert 20-jähriges Bestehen. Heidelberg. Was verbindet Tesafilm als Datenspeicher, ein digitales Stadtinformationssystem und eine Sprachsteuerung fürs Auto miteinander? Sie entstanden alle im Heidelberger IT-Forschungsunternehmen EML European Media Laboratory GmbH, das in diesem Sommer sein 20-jähriges Bestehen feiert. „Das EML ist eine Ideenfabrik“, erläuterte Prof. Andreas Reuter bei der Übergabe der Jubiläumsurkunde am Firmensitz im Mathematikon durch den Vertreter der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar, Dr. Thilo Schenk. Aktuell entwickeln die rund 20 Mitarbeiter des EML Software und neue Methoden in der Sprachtechnologie, wie zum Beispiel Sprachsteuerungen [...]

MVV und Europa-Park schließen Partnerschaft bei Elektromobilität – Mit sauberer Power zum Europa-Park und nach Hause

Elektromobilität wird auch in Deutschland mehr und mehr zu einem nachhaltigen Baustein der Energiewende. Passend dazu entwickelt das Mannheimer Energieunternehmen MVV als einer der Vorreiter der Energiewende in Zusammenarbeit mit innovativen Partnern neue Geschäftsmodelle für eine moderne, zukunftsorientierte und nachhaltige Mobilität. Durch eine Partnerschaft mit dem Europa-Park im südbadischen Rust machen beide Unternehmen nun einen gemeinsamen Schritt auf diesem Weg. Dabei errichten die Inhaberfamilie Mack und die MVV-Tochter MVV Enamic auf dem Besucherparkplatz des Freizeitparks und des Hotel Resort zwei Ladesäulen, an denen vier Elektrofahrzeuge gleichzeitig geladen werden können. „Die Mobilität der Zukunft ist elektrisch, effizient und kommt lokal ohne Emissionen [...]

IT-Experte Stephan Hochdörfer über aktuelle Branchentrends, den IT-Standort Mannheim und die „unKonf 2017“

Stephan Hochdörfer ist Mitgründer der bitExpert AG, einem Mannheimer Technologie-Dienstleister. Neben seiner Rolle als Head of Technology ist Hochdörfer einer der Organisatoren der unKonf 2017, einer „unKonferenz“ für IT-Entwickler. Wir sprachen mit ihm über die aktuellen Trends in der IT-Branche, erfuhren, warum Mannheim für ihn der ideale IT-Standort ist und lernten darüber hinaus, was genau eine „unKonferenz“ eigentlich ist. Gründer, Redner und Organisator der unKonf: Stephan Hochdörfer im Vortrag bei der PHP UK Conference Vor 14 Jahren gründete Stephan Hochdörfer gemeinsam mit Mathias Henss die bitExpert GbR als Technologie-Dienstleister im pfälzischen Grünstadt. Im Jahr 2007 folgte der [...]

Italcementi wird Rechtsmittel gegen Bußgeldentscheidung der italienischen Kartellbehörde einlegen

Italcementi S.p.A., HeidelbergCement`s italienischer Tochtergesellschaft wurde heute eine Bußgeldentscheidung der italienischen Kartellbehörde zugestellt. Das zugrundeliegende Verfahren bezog sich auf angebliche verbotene Marktkoordination zwischen Wettbewerbern auf dem Italienischen Grauzementmarkt einschließlich abgestimmter Preiserhöhungen. Das Bußgeld beträgt 84 Mio EUR. Die Vorwürfe beziehen sich auf den Zeitraum von Juni 2011 bis Januar 2016, in dem Italcementi noch nicht zu HeidelbergCement gehörte. HeidelbergCement hat den damals kontrollierenden Anteilseigner von Italcementi vorsorglich informiert, weil der mit ihm geschlossene Anteilskaufvertrag eine übliche Absicherung gegen derartige Risiken enthält. HCAG nimmt die Entscheidung zur Kenntnis. Italcementi wird Rechtsmittel gegen die Entscheidung und das Bußgeld einlegen, da Italcementi davon [...]

Beteiligungsfonds Wirtschaftsförderung Mannheim investiert nach Exit in weitere Startups

Die Beteiligungsfonds Wirtschaftsförderung Mannheim (BWM) GmbH unterstützt technologieorientierte sowie kreativwirtschaftliche Startups mit Beteiligungskapital, damit diese wachsen und ihren Unternehmenswert steigern können. Nun hat der BWM erstmalig seine Anteile an einem geförderten Unternehmen, der OPAL – Operational Analytics GmbH, gewinnbringend verkauft. Mit diesem Exit, also dem Verkauf der Anteile am Unternehmen, stehen dem BWM neue finanzielle Mittel zur Verfügung. Diese werden für Investitionen in weitere Startups verwendet. Interessierte Gründungsunternehmen können sich ab sofort bewerben. Der BWM, 2011 mit Unterstützung der Europäischen Union und des Landes Baden-Württemberg aufgelegt, hatte in acht Unternehmen investiert und war seit Mai 2015 ausfinanziert. Im November 2014 [...]

Unternehmertum trifft Lokalpolitik: Ein Gespräch über flexible Arbeitszeiten, Digitalisierung und den Standort Mannheim

Manfred Büch ist Unternehmer aus Leidenschaft. Vor 25 Jahren übernahm er das Franchise für seine erste McDonalds-Filiale in Hockenheim. Heute ist er verantwortlich für insgesamt 7 Schnellrestaurants an den Standorten Brühl, Hockenheim, Mannheim und Speyer. Mit Nikolas Löbel, Kreisvorsitzender der CDU-Mannheim, hatte Büch in seiner Filiale in den Mannheimer Planken kürzlich einen prominenten Praktikanten zu Gast. Unsere ku.bus-Redakteure haben diese Gelegenheit zum Anlass genommen, um mit den beiden über flexible Arbeitszeitmodelle, die Digitalisierung in der Systemgastronomie, sowie den (Wirtschafts-)Standort Mannheim zu diskutieren. CDU-Politiker Nikolas Löbel lernt als Praktikant bei McDonalds, „den Alltag der Menschen [zu] verstehen“ Nikolas [...]

Bilfinger erneut Top-Industriedienstleister in Deutschland

Bilfinger ist für Unternehmen in Deutschland mit Abstand erste Wahl in Sachen Industriedienstleistungen. Bereits zum neunten Mal in Folge belegte der Seriensieger Platz eins im Industrieservice-Bereich. Das ist das Ergebnis der renommierten Lünendonk-Liste 2017, die die Lünendonk & Hossenfelder GmbH jährlich erstellt. Mit einem Inlands-Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro im vergangenen Jahr erwirtschaftete der Konzern rund ein Viertel mehr als der Zweitplatzierte. Tom Blades, CEO von Bilfinger: „Ich freue mich, dass wir nahezu ein Jahrzehnt ununterbrochen die Rangliste anführen. Wir steigern die Effizienz von Anlagen und senken gleichzeitig die Kosten der Instandhaltung – das wissen unsere Kunden zu [...]

Dr. Wolfgang Heer (CEO Südzucker): „Der Nährstoff Zucker wird diskriminiert!“

In seiner Eröffnungsrede zur diesjährigen Hauptversammlung der Südzucker AG betonte der Vorstandsvorsitzende Dr. Wolfgang Heer die aus seiner Sicht wichtige Rolle, die Zucker in der Ernährung hat. Dr. Wolfgang Heer: "Die öffentliche Diskussion um Zucker reißt nicht ab. Im Gegenteil: Erst kürzlich hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft den Entwurf für die sogenannte „Nationale Strategie für die Reduktion von Zucker, Fetten und Salz in Fertigprodukten“ vorgelegt. Aufgrund eines vermeintlichen Zusammenhangs zwischen Zuckerkonsum und Übergewicht sowie diversen weiteren Krankheitsbildern sollen Lebensmittelhersteller dazu motiviert werden, den Zuckeranteil in bestimmten Produktgruppen zu reduzieren. Diese offensichtliche Diskriminierung des Nährstoffes Zucker lehnen wir entschieden [...]

X