Wirtschaft der Region kompakt und auf den Punkt gebracht. Local business stories you love.


ku.bus Logo

Ausgabe #40 | 2017

Liebe ku.bus Leserinnen und Leser,

Vorreiter der Digitalisierung vermutet man zumeist selten in der Nähe von Reagenzglas, Erlenmeyerkolben und Bunsenbrenner. Mit der Inbetriebnahme ihres neuen Supercomputers “Quriosity“ zeigt der Chemieriese BASF SE hingegen, dass große Datenmengen und schnelle Rechenleistung aus dem Chemiegeschäft nicht mehr wegzudenken sind. Mit einer Rechenleistung von 1,75 Billiarden Petaflops (Rechenleistungen pro Sekunde) ist “Quriosity“ der mit Abstand größte Rechner in der eigenen Branche und rangiert international auf Platz 65 der größten Supercomputer. Dabei soll er helfen, die immense Datenmenge der Forschung besser auswerten zu können sowie Modelle und Simulationen für Chemiereaktionen oder Produktformulierungen zu errechnen und damit der BASF helfen, digital den Vorsprung in der Produktentwicklung zu wahren.

Verhaltene Freude jedoch bei den Chemiekollegen der Fuchs Petrolub SE. Zwar steigerte das Unternehmen in den ersten 9 Monaten seinen Umsatz um 10 % auf 1,8 Milliarden Euro, musste allerdings seine Prognose für das Gesamtjahr leicht runterkorrigieren. Mit einem Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) liegt diese nun knapp unter beziehungsweise auf Vorjahresniveau (371 Millionen Euro). Grund der Korrektur ist laut Fuchs der Anstieg der Rohstoffkosten.

Ebenfalls einbußen musste der Mercedes Benz Geschäftsbereich Daimler Buses. Zwar konnte das Unternehmen die Anzahl der verkauften Busse im 3. Quartal von 6185 im Vorjahr auf 7213 erhöhen und den Umsatz um 8% auf 1,01 Milliarden Euro steigern, der operative Gewinn hingegen musste spürbare 42% Rückgang auf 26 Millionen Euro verzeichnen.

Einen Tipp am Rande des Quartalszahlendschungels der vergangenen Woche: am 28.10. findet in Mannheim die unKonf, eine UnKonferenz für interessierte Software-Entwickler, die sich zu aktuellen Themen gemeinsam austauschen möchten, statt. Eine Unkonferenz ist eine Veranstaltung ohne festes Programm. Themen und Zeitplan werden gemeinsam am Anfang des Tages festgelegt. Spannend für jeden, der mal ein bisschen um die Ecke denken will.

Bis dahin wünscht ihnen eine erfolgreiche Woche,


Jair Rojas
Redakteur ku.bus



  Vorschau ku.bus Story

chinahandys.net I Etablierte Markenware vs. Online-Schnäppchen – Chinesisch für Anfänger.
Unsere Ku.bus-Story nächsten Dienstag widmet sich diesmal dem Unternehmen chinaHandys.net. Auf der Website des unabhängigen Handy-Ratgebers werden chinesische Handys gestestet und verglichen. Außerdem gibt es allgemeine Informationen zum Thema China-Handy und auch die anbietenden Onlineshops werden überprüft und erklärt. Wir sprechen mit Tim Tabellion aus dem Gründer-Trio von chinaHandys.net. Er wird uns mehr darüber erzählen, wie aus einer Idee ein Unternehmen wurde, für dass sich zahlreiche regionale und überregionale Medien interessieren. Mehr dazu erfahren Sie nächste Woche in unserer ku.bus-Story.



Foto: Tim Tabellion stellt chinahandys.net im Pitch bei unserer ku.bus Tour vor.

  Unternehmen 

  • Technomuseum erhält 85.000 Euro zur Förderung der Digitalen Inhaltsvermittlung (Land BW)
  • SAP und WTA bieten Echtzeitanalysen für Tennismedien (SAP)
  • SAS Cybersecurity ab sofort kompatibel mit McAfee DXL (SAS)
  • BASF verzeichnet deutliche Unternehmens und Umsatzsteigerung im 3. Quartal 2017 (BASF)


UX-DAY

  Termine

Alle Termine finden Sie tagesaktuell und mobil abrufbar in unserem ku.bus Veranstaltungskalender. Einige Highlights:

  • 27.10.: 2. Frauenwirtschaftstag Ludwigshafen: Digitaler Wandel – neue Chancen für Frauen?, 10:00-16:30, Ludwigshafen (W.E.G.)
  • 28.10: unKonf, 9:30-18:00, Mannheim (bitExpert AG)
  • 08.11.: Digitalisierung und Innovationen finanzieren, 14:00-18:00, Heidelberg (IHK)
  • 14.11.: Digitales Empfehlungs- und Influencermarketing, 9:00-17:00, Mannheim (gig7)

Sie veranstalten ein Event, das in der ku.bus Liste nicht fehlen darf? Dann tragen Sie die Veranstaltung direkt in unseren neuen ku.bus Event-Kalender ein – mit einem Klick zum Formular.

  Wettbewerbe


UX-DAY

  Karriere

  • Fuchs Petrolub SE, Referent/In mit Schwerpunkt Qualitätsmanagement, (Fuchs Petrolub SE)
  • SAP SE, Senior Developer- SAP Business (SAP SE)
  • Mannheimer Gründerzentren GmbH, Sachbearbeiter/In Buchhaltung (mg:GmbH)

Sie suchen Mitarbeiter in der Rhein-Neckar Region? Senden Sie uns gerne Ihre Stellenausschreibung zur Veröffentlichung im nächsten Briefing.

Copyright © 2017 Oliver Brümmer

Kurpfalz Business Briefing (ku.bus) ist ein wöchentlicher Newsletter, der die relevantesten Wirtschaftsnachrichten der Rhein-Neckar Region aus offline und online Medien zusammenführt und kompakt darstellt. Jede zweite Woche veröffentlicht ku.bus einen spannenden Artikel über einen interessanten Wirtschaftsakteur der Rhein-Neckar-Region.

Um sicher zu gehen, dass der Newsletter nicht im Spamordner landet, fügen Sie kurpfalz@businessbriefing.de am besten zu Ihren Kontakten hinzu.

Schicken Sie uns gerne Ihre Themenvorschläge und nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. Wir freuen uns über Post an kurpfalz@businessbriefing.de.

Privatsphäre ist uns wichtig! Wir werden Ihre Daten nie an Dritte weitergeben. Sie erhalten diese Mail, weil Sie sich zu unserem Newsletter angemeldet haben. Falls Sie unseren Newsletter nicht mehr bekommen möchten, können Sie ihn hier abbestellen.