Wirtschaft der Region kompakt und auf den Punkt gebracht. Local business stories you love.


ku.bus Logo

Ausgabe #35 | 2017

Liebe ku.bus Leserinnen und Leser,

hinter uns liegt eine ereignisreiche Woche. Zunächst einmal freuen wir uns über erneuten Zuwachs für das ku.bus-Team am Standort Mannheim. Zudem hatten wir in den vergangenen sieben Tagen gleich zweimal die Gelegenheit, unsere Zukunftsvision vom Kurpfalz Business Briefing (ku.bus) einem hochkarätigen Publikum aus regionalen Wirtschaftslenkern, aufstrebenden Gründern und Studenten vorzustellen. Dabei haben wir wertvolles Feedback erhalten, auf Basis dessen wir unser News-Angebot in den kommenden Wochen und Monaten kontinuierlich verbessern werden. Seien also auch Sie gespannt!

Gespannt und voller Vorfreude blickt auch das gesamte ku.bus-Team auf den 12. Oktober. Daher möchten wir an dieser Stelle in eigener Sache nochmals auf die ku.bus-Tour hinweisen. Mit SAP konnten wir einen weiteren, hochkarätigen Sponsor für unser Event gewinnen. Verpassen Sie es also nicht, sich für einen der verbliebenen Restplätze anzumelden und erleben Sie einen Tag des intensiven fachlichen Austauschs mit Innovationsvordenkern aus der Region.

Innovationsvordenker aus der Region trafen auch wir erst kürzlich beim Besuch der FIEGE Logistik. Am Standort Worms konnten wir uns ein Bild vom Einfluss der Digitalisierung auf die Logistikindustrie in der Rhein-Neckar-Region machen. Wir sprachen mit Michael Suden, Managing Director FIEGE Industry Logistics, über den Einsatz der Datenbrille Google Glass 2 im Kontext der Kontraktlogistik. Mehr dazu in unserer aktuellen ku.bus Story.

Das Thema Digitalisierung steht am 26. September auch in Heilbronn ganz oben auf der Tagesordnung. Unter dem Motto Industrie 4.0 – Startups meet Hidden Champions treffen in den Räumen der IHK Heilbronn-Franken 20 Startups aus dem Bereich Industrie 4.0 auf potentielle Investoren und Hidden Champions des deutschen Mittelstands. Auch dabei wird der fachliche Austausch zwischen (digitalen) Startups und etablierten Mittelständlern im Vordergrund stehen.

In diesem Sinne wünschen auch wir Ihnen eine ereignisreiche Woche & viel Spaß beim Lesen unserer neuen ku.bus-Story.


Wolf Müller-Christmann
Redakteur ku.bus


  ku.bus Story

Digital Warehouse: FIEGE Logistik testet Datenbrille am Standort Worms

Seit April testet der Logistikdienstleister FIEGE am Standort Worms die „Pick-by-Vision“-Technologie. Im Zuge dieses Pilotprojekts stehen den Mitarbeitern momentan 14 Datenbrillen des Modells Google Glass 2 zur Verfügung. Wir sprachen mit Michael Suden, Managing Director FIEGE Industry Logistics, über die Ursprünge des Projekts, die Vorteile dieses neuen Kommissionierungsverfahrens, die Akzeptanz innerhalb der Belegschaft und die neue Spezies der „FIEGE Cyborgs“ in der Werkskantine.

Lesen Sie die gesamte Story hier.

 

Foto (v.l.n.r.): Sebastien Olbert erklärt dem ku.bus-Team um Oliver Brümmer und Wolf Müller-Christmann, wie die Google Glass 2 am FIEGE-Standort Worms zum Einsatz kommt.

  Termine

Alle Termine finden Sie tagesaktuell und mobil abrufbar in unserem ku.bus Veranstaltungskalender. Einige Highlights:

  • 21.9.: International Start-up Forum, 14.00 – 20.00, Stuttgart (pwc)
  • 26.9.: Industrie 4.0 – Startups meet Hidden Champions, ab 9.00, Heilbronn (Venture Forum Neckar)
  • 26.9.: Digitalisierung für KMU, IHK Heidelberg, Heidelberg, 16:00 – 18:30 Uhr (IHK Heidelberg)
  • 26.9.: StartUp Lounge #41, 19.30 – 22.00, Mannheim (MCEI)
  • 28.9.: MFG Akademie: Recht im Onlinemarketing (MFG Akademie)
  • 19.10.: Geschäftsmodelle in der digitalen Wirtschaft (IHK Rhein-Neckar)

Sie veranstalten ein Event, das in der ku.bus Liste nicht fehlen darf? Dann tragen Sie die Veranstaltung direkt in unseren neuen ku.bus Event-Kalender ein – mit einem Klick zum Formular.

Copyright © 2017 Oliver Brümmer, Jonas Knipper, Mathias Lenz

Kurpfalz Business Briefing (ku.bus) ist ein wöchentlicher Newsletter, der die relevantesten Wirtschaftsnachrichten der Rhein-Neckar Region aus offline und online Medien zusammenführt und kompakt darstellt. Jede zweite Woche veröffentlicht ku.bus einen spannenden Artikel über einen interessanten Wirtschaftsakteur der Rhein-Neckar-Region.

Um sicher zu gehen, dass der Newsletter nicht im Spamordner landet, fügen Sie kurpfalz@businessbriefing.de am besten zu Ihren Kontakten hinzu.

Schicken Sie uns gerne Ihre Themenvorschläge und nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. Wir freuen uns über Post an kurpfalz@businessbriefing.de.

Privatsphäre ist uns wichtig! Wir werden Ihre Daten nie an Dritte weitergeben. Sie erhalten diese Mail, weil Sie sich zu unserem Newsletter angemeldet haben. Falls Sie unseren Newsletter nicht mehr bekommen möchten, können Sie ihn hier abbestellen.


 

 

This email was sent to