Wirtschaft der Region kompakt und auf den Punkt gebracht. Local business stories you love.


ku.bus Logo

Ausgabe #29 | 2017

Liebe ku.bus Leserinnen und Leser,

wir haben bereits das eine oder andere Mal über Förderungen aus der öffentlichen Hand gesprochen. Teilweise haben wir Verbesserungspotenziale, teilweise wirklich tolle Programme identifiziert und vorgestellt. Zum Mannheimer Existenzgründungspreis muss man nicht viel sagen. Das Programm, das bereits 2005 gestartet wurde und aktuell mit der finanziellen Unterstützung von Roche, der Sparkasse Rhein-Neckar Nord und CEMA durchgeführt wird, ist immer wieder eine gute Gelegenheit für Gründer, neben wertvollen Kontakten und Reichweite ein Preisgeld in Höhe von 10.000€ zu erhalten. Mit der Verleihung des Preises, zum Jahr 2018 in den Kategorien Technologie, Dienstleistungen und Digitale Wirtschaft, wird dem Gewinner zudem ein „Gütesiegel für das weitere Gedeihen“ verliehen. Jede Menge Gründe also, seinen Hut bei dieser Verleihung in den Ring zu werfen. Noch bis zum 31. August können sich junge Unternehmen für den Mannheimer Existenzgründungspreis bewerben. Nur los!

Die Eulen Ludwigshafen, das bekannte Handballteam aus der Region, sind nun nicht nur wieder in der ersten Bundesliga angekommen, sondern haben jetzt auch ihren eigenen Bus. Der individualisierte Reisebus von Daimler ist durch ein Zusammenspiel verschiedener Akteure von EvoBus, Busbetriebe Stefan Mayer und den Eulen Ludwigshafen ermöglicht worden. Neben dem schön gestalteten Äußeren ist auch im Innenraum einiges gemacht worden. Ob das nun die eingebaute Kaffeemaschine oder der Kühlschrank ist, das Team wird im eigenen Bus nun sicher entspannter reisen. Auf die nächsten Siege!

Eine entspannte Lektüre und eine gute Woche wünscht


Manuel Schurr
Redakteur ku.bus

Haben Sie den Newsletter weitergeleitet bekommen und möchten ihn abonnieren?
Melden Sie sich hier an.





  Vorschau ku.bus Story

Stephan Hochdörfer – unKonf & bitExpert AG

Stephan Hochdörfer ist Head of Technology bei bitExpert AG, einem auf Webentwicklung sowie Automation spezialisierten Digitalunternehmen. Zusätzlich organisiert er noch die unKonf, eine „unKonferenz“ für Web- und Softwareentwicklung ohne vorher bestimmte Agenda, die auch in diesem Jahr wieder in Mannheim stattfinden wird. Wir sprechen mit ihm über die aktuellsten Trends in der Welt der Technologie und über den Techstandort Mannheim. Was er dazu sagt, erfahren Sie nächste Woche hier.



Foto: Ein Teilnehmer fotografiert das Gespräch auf der unKonf

  Politisches

  • Stadt Heidelberg verabschiedet Amtsleiter Wirtschaftsförderung Ulrich Jonas (Stadt Heidelberg)
  • Land Baden Württemberg legt stärkeren Fokus auf Digitalisierung (Wirtschaft Digital BW)
  • Wirtschaftsministerium verbessert für Existenzgründer sowie Betriebsübernehmer den Zugang zu stillen Beteiligungen (Land BW)
  • Schlachtbetrieb im Mannheimer Fleischversorgungszentrum wird eingestellt (Stadt Mannheim)
  • Bauherren der Plankenneugestaltung sind zuversichtlich, dass die Maßnahme im Frühjahr 2019 fertiggestellt ist (Stadt Mannheim)
  • Land Baden-Württemberg plant im Rahmen der Digitalisierungsstrategie insgesamt rund eine Milliarde Euro bis 2021 zu investieren (Innenministerium BW)
  • Heidelberger Oberbürgermeister Prof. Dr. Würzner besucht Heidelberg iT (Stadt Heidelberg)

  Unternehmen

  • HeidelbergCement legt Grundstein für neue Konzernzentrale (Stadt Heidelberg)
  • Q6Q7 wird noch interessanter durch den Einzug weiterer Unternehmen (Q6Q7)
  • WorkRepublic eröffnet Coworkingspace in der Nähe des Mannheimer Banhofs (Workrepublic)
  • „Quartier hoch 4“ stark gefragt, Immobilienverkäufe schreiten voran (Glückstein Quartier)
  • GBG Unternehmensgruppe gibt Mannheim neue Perspektiven (GBG Mannheim)
  • Alpensped erhält Lea-Trophäe für soziales Engagement (Alpensped)
  • IHK stellt neues Ausbildungskonzept vor (IHK)
  • SAP Preferred Success soll Kunden zu einer erfolgreichen digitalen Transformation verhelfen (SAP)
  • BASF hebt Ausblick für 2017 an (BASF)


Startup-Gipfel

  Termine

Alle Termine finden Sie tagesaktuell und mobil abrufbar in unserem ku.bus Veranstaltungskalender. Einige Highlights:

Sie veranstalten ein Event, das in der ku.bus Liste nicht fehlen darf? Dann tragen Sie die Veranstaltung direkt in unseren neuen ku.bus Event-Kalender ein – mit einem Klick zum Formular.

  Wettbewerbe

  Karriere

  • Kurpfalz Business Briefing, Praktikant Business Development (m/w), Mannheim, (ku.bus)
  • MVV EnergySolutions GmbH, Business Service Manager (m/w), Mannheim (MVV)
  • SAP, Senior (Principal) Consultant SuccessFactors (m/w), Walldorf, (SAP)
  • HeidelbergCement, Praktikant Projektmanagement (m/w), Heidelberg (HeidelbergCement)

Sie suchen Mitarbeiter in der Rhein-Neckar Region? Senden Sie uns gerne Ihre Stellenausschreibung zur Veröffentlichung im nächsten Briefing.

Copyright © 2017 Oliver Brümmer, Jonas Knipper, Mathias Lenz

Kurpfalz Business Briefing (ku.bus) ist ein wöchentlicher Newsletter, der die relevantesten Wirtschaftsnachrichten der Rhein-Neckar Region aus offline und online Medien zusammenführt und kompakt darstellt. Jede zweite Woche veröffentlicht ku.bus einen spannenden Artikel über einen interessanten Wirtschaftsakteur der Rhein-Neckar-Region.

Um sicher zu gehen, dass der Newsletter nicht im Spamordner landet, fügen Sie kurpfalz@businessbriefing.de am besten zu Ihren Kontakten hinzu.

Schicken Sie uns gerne Ihre Themenvorschläge und nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. Wir freuen uns über Post an kurpfalz@businessbriefing.de.

Privatsphäre ist uns wichtig! Wir werden Ihre Daten nie an Dritte weitergeben. Sie erhalten diese Mail, weil Sie sich zu unserem Newsletter angemeldet haben. Falls Sie unseren Newsletter nicht mehr bekommen möchten, können Sie ihn hier abbestellen.