Wirtschaft der Region kompakt und auf den Punkt gebracht. Local business stories you love.



Ausgabe #14 | 2017

Liebe ku.bus Leserinnen und Leser,

eine nach der anderen flatterte diese Woche ein: die Einladungen zu den Hauptversammlungen der Corporates der Region: mit der SAP, HeidelbergCement und der BASF stehen in einem Monat gleich drei Hauptversammlungen in einer Woche an. Warum allerdings die Hauptversammlungen von SAP und HC auf den gleichen Tag terminiert wurden, erschließt sich uns nicht. Schließlich werden einige lokale wie auch institutionelle Anleger Beteiligungen an beiden Unternehmen halten.

Für ein großes Medienecho der letzten Woche sorgte die SAP mit ihrem angekündigten Umbau des Vorstands. ku.bus berichtete zehn Minuten nach Bekanntwerden des Vorhabens der Walldorfer. Dies zeigt erneut wie wichtig uns das unmittelbare in Kenntnis setzen unserer Leserschaft ist.

Was steht diese Woche an in der Rhein-Neckar Region? Insbesondere möchten wir an dieser Stelle nochmals auf das am Freitagnachmittag beginnende Startup Weekend Rhein-Neckar 2017 hinweisen. Es bietet nun schon zum vierten Mal die großartige Gelegenheit für Betriebswirte, Designer und Entwickler, sich in Teams zusammenzufinden, ein Wochenende lang an den gemeinsamen Ideen zu schmieden und diese am Ende vor einer Expertenjury zu pitchen. Das ist aber nicht das einzige Highlight für Gründer, das die Region diese Woche zu bieten hat: alle Entrepreneure und Entrepreneurship-Interessierte dürfen sich außerdem diese Woche den an der Uni Mannheim stattfindenden Kongress Q-Summit nicht entgehen lassen.

Eine wilde Startup-Woche in Mannheim und Heidelberg und viel Spaß bei der Lektüre unserer heutigen ku.bus Story wünscht im Namen der ku.bus Redaktion

Ihr Oliver Brümmer
Herausgeber ku.bus

Haben Sie den Newsletter weitergeleitet bekommen und möchten ihn abonnieren?
Melden Sie sich hier an.

 

Startup Weekend Rhein-Neckar

  ku.bus Story

Warum jeder ein Kinderheld werden sollte

Lesen Sie die aktuelle ku.bus Story auf unserem Blog.

 

Kinderhelden

Jonas Stirner aus dem Talent Rotation Program „Corporate Audit“ der SAP mit seinem Cleverlinge² Tandempartner Shameer

  Termine

  • 18.4.-13.6.: Offene Veranstaltungsreihe Existenzgründung, HS Mannheim (Gründerverbund)
  • 12.4.: Netzwerk Smart Production, Workshop 1: Design Thinking – Eine Chance für Industrie 4.0?, 14-18 Uhr, VSF Experts GmbH, Mannheim (Mannheim)
  • 19.4.: Beginn Biotech Entrepreneurship Training Program (BETP), 17.00-19.00 Uhr, Uni Heidelberg (Biotech)
  • 19.-21.4.: Q-Summit 2017 – University of Mannheim, Schloss Mannheim (Q-Summit)
  • 22.4.: March for Science – für Unabhängige und offene wissenschaftliche Forschung, 16 Uhr, Heidelberg (MfS)
  • 21.-23.4.: Startup Weekend Rhein-Neckar, SRH Hochschule Heidelberg (Startup-Weekend)
  • 23.4.: Einreichfrist der Startinsland Konzeptphase, Businessplan-Wettbewerb Südwest (Gründerverbund)
  • 24.4.: Digitaler Wandel – die größte Entdeckungsreise der Gegenwart, 18 Uhr, Wilhelm-Hack-Museum Ludwigshafen (LU-Digital)
  • 25.4.: SXSW (South by Southwest)-Delegationsreise erstattet Bericht von der diesjährigen Konferenz, 18 Uhr, Code_n Spaces, Stuttgart (MFG Akademie)
  • 25.4.: Künstliche Intelligenz mit Mehrwert für Unternehmen, Volker Wissmann, Vorstand Online Software AG, 18 Uhr, Weinheim (MC-RN)
  • 25.4.: Startup Lounge #38, 19 Uhr, Mannheim (MCEI)
  • 26.4.: Entmystifizieren der Digitalisierung – Best Practices und Impulse für die ersten Schritte in die digitalisierte Arbeitswelt, 16-19 Uhr, MAFINEX Mannheim (Mannheim)
  • 27.-28.4.: Future Music Camp 2017, Popakademie Mannheim (Popakademie)
  • Neu: 28.4.: Symposium JMF 17 – Startup Ökosystem & kreative Stadtentwicklung, 9.30 – 17:00 Uhr, C-HUB Mannheim (Facebook)
  • 28.4.: #1 Enactus Startup Accelerator, 9.00-20.00 Uhr, Feierabendhaus Ludwigshafen (Enactus Mannheim)
  • 28.4.: Ausschreibungsfrist PHOENIX Pharmazie Wissenschaftspreis 2017 (kubus)
  • 29.4.: FRANKLIN Crossgolf EM-Qualifikation, 10-20 Uhr, Franklin Mannheim (FB Event)
  • 29.4.-1.5.: Hafenfestival 2017, Hafen 49, Mannheim (Hafen49)
  • 2.5.: Paul Kirchhof: In welcher Gesellschaft wollen wir leben?, 20 Uhr, DAI Heidelberg (DAI)
  • 3.-5.5.: Design Thinking erleben, Design & Co-Innovation Center SAP AppHaus Heidelberg (Apphaus)
  • 3.5.: ABB STOTZ KONTAKT GmbH am 3. Mai 2017 zum Thema „Neue Montagelinie im Zeitalter von Industrie 4.0“ ein, 9.30-14.30 Uhr, Heidelberg (IHK)
  • 5.5.: 2. Mannheimer Fachforum Designwirtschaft, 10-18 Uhr, C-HUB Mannheim (Facebook)
  • 8.5.: Bewerbungsfrist IHK Wettbewerb „Best-Practice-Beispiele rund um Wirtschaft 4.0“ (IHK)
  • Neu: 10.5.: Hauptversammlung der SAP SE, 10 Uhr, SAP Arena (SAP)
  • Neu: 10.5.: Hauptversammlung der HeidelbergCement AG, 10 Uhr, Kongresshaus Stadthalle Heidelberg (HCAG)
  • Neu: 12.5.: Hauptversammlung der BASF SE, 10 Uhr, Rosengarten Mannheim (BASF)
  • Neu: 11.5.: Ökumenisches Wirtschaftsforum Rhein-Neckar: Der ehrbare Kaufmann – Ein Auslaufmodell?, 17 – 21.30 Uhr, Christuskirche Mannheim (Wirtschaftsforum)
  • 15.5.: Service 4.0 mit Fokus auf den Problemen Ihrer Kunden statt Ihrer Produkte, 13-17 Uhr, Mannheim (Mannheim)
  • 16.5.: Handwerk kreativ und digital – drei Bäcker teilen ihre Rezepte, 18 Uhr, Cinema Paradiso Ludwigshafen (LU-Digital)
  • 19.-21.5.: {Life Science} meets IT Hackathon 2017, Marsilius Arkaden, Heidelberg (LifeScience)
  • 20.6.: Freischwimmen im digitalen Ozean – Sascha Lobo über die den Wandel in der Kreativwirtschaft, Hallenbad Nord Ludwigshafen (LU-Digital)
  • 22.-23.7.: Young Innovators Camp, Design & Co-Innovation Center SAP AppHaus Heidelberg (YIC)

Sie veranstalten selbst ein Event, das in der ku.bus Liste nicht fehlen darf? Dann schreiben Sie uns.

Copyright © 2017 Oliver Brümmer, Jonas Knipper, Mathias Lenz

Kurpfalz Business Briefing (ku.bus) ist ein wöchentlicher Newsletter, der die relevantesten Wirtschaftsnachrichten der Rhein-Neckar Region aus offline und online Medien zusammenführt und kompakt darstellt. Jede zweite Woche veröffentlicht ku.bus einen spannenden Artikel über einen interessanten Wirtschaftsakteur der Rhein-Neckar-Region.

Sollte diese Email nicht korrekt dargestellt werden, klicken Sie bitte hier. Um sicher zu gehen, dass der Newsletter nicht im Spamordner landet, fügen Sie kurpfalz@businessbriefing.de am besten zu Ihren Kontakten hinzu.
Schicken Sie uns gerne Ihre Themenvorschläge und nehmen Sie uns in Ihren Presseverteiler auf. Wir freuen uns über Post an
kurpfalz@businessbriefing.de.
Privatsphäre ist uns wichtig! Wir werden Ihre Daten nie an Dritte weitergeben. Sie erhalten diese Mail, weil Sie sich zu unserem Newsletter angemeldet haben. Falls Sie unseren Newsletter nicht mehr bekommen möchten, können Sie ihn
hier abbestellen.


 

 

This email was sent to